ANIBIO®

ANIBIO®

ANIBIO®

 

■ ANIBIO®

 

Ebenso, wie der Anspruch auf Qualität bei Lebens- und Arzneimitteln des eigenen Bedarfs bei den Verbrauchern stetig steigt, so legen auch immer mehr Tierhalter großen Wert auf beste Qualität bei Pflege- und Ergänzungsfuttermitteln für ihren vierbeinigen Partner.

Seit vielen Jahren vertrauen die Kunden auf ANIBIO® Produkte, denn sie enthalten nur speziell ausgesuchte und naturbelassene Inhaltsstoffe. Dieses bis heute stetig gewachsene Vertrauen in Naturprodukte war zu Zeiten der Firmengründung, im Jahr 1995, noch nicht sehr weit verbreitet oder gar selbstverständlich.

Viel Überzeugungsarbeit und Geduld waren notwendig, bis die ersten Veterinärmediziner die ANIBIO® Produkte ausprobiert und getestet haben und ANIBIO® kann heute sagen: »Vertrauen zu schaffen, braucht eben Zeit.« Ab diesem Zeitpunkt allerdings verbreiteten sich die guten Erfahrungen auf dem Wege der persönlichen Empfehlung beinahe wie von selbst, so dass mittlerweile Privatkunden, Tierärzte und Tierheilpraktiker sowohl in ganz Deutschland als auch im Ausland ANIBIO® Produkte erfolgreich einsetzen.

Ganz bewusst hat sich ANIBIO® zum Ziel gesetzt, sich vom übrigen Markt abzuheben, indem ausschließlich ökologische Produkte angeboten werden. Qualität ist ANIBIO® sehr wichtig, und so wird grundsätzlich jedes der Produkte in enger Zusammenarbeit mit Tierärzten entwickelt und getestet, bevor es in den Markt eingeführt wird.

»Gut gemeint« ist manchmal gar nicht gut!

Jeder Tierhalter möchte seinen vierbeinigen Gefährten so gut wie irgend möglich vor jedweder Art von Krankheiten schützen. Dieses »gut gemeinte« Anliegen kann sich jedoch auch schnell ins Gegenteil verwandeln, wenn in der sogenannten »Prophylaxe« nach dem Motto: »Viel hilft viel« übertrieben wird.

Ein Beispiel hierfür sind die vielen sinnlosen Zusatzimpfungen, Impfungen in zu kurzen Abständen und das Impfen im hohen Alter des Tieres. Hier wird das Tier die Krankheiten, gegen die geimpft wurde, wahrscheinlich nicht bekommen. Die Praxis zeigt jedoch, dass hier in vielen Fällen chronische Allergien und weitere unerwünschte Symptome entwickelt werden können.

Ähnliches gilt für Wurmkuren. Sie sind ohne Frage sinnvoll und wichtig bei tatsächlich vorliegendem Wurmbefall - allerdings nicht als monatliches »Leckerli« oder zur generellen Wurmprophylaxe.

Ein auf diese Weise regelmäßig behandelter Darm wird kaum mehr in sein ursprüngliches und natürliches Gleichgewicht zurückfinden, noch seine wichtigen Funktionen für den gesamten Organismus und das Immunsystem erfüllen können.

Sollten Sie sich unsicher sein, bitten Sie Ihren Tierarzt beim nächsten Besuch um eine genaue Erläuterung des Für und Wider einer geplanten Impfung oder vor der Gabe einer Wurmkur. Sollte Ihr Tier eine medizinische Behandlung benötigen, erkundigen Sie sich, ob auch ein natürliches Produkt zur Behandlung eingesetzt werden kann. Sie werden sehen - es gibt häufig eine Alternative und die Natur hat Ihr Vertrauen durchaus verdient.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

ANIBIO® tic-off

Artikel-Nr.: AN-77001

ANIBIO® tic-off, Ergänzungsfuttermittel und Zeckenbekämpfung für Hunde und Katzen, Inhalt: 140 g, Verpackung: Dose (inkl. Meßlöffel)

9,75 € *
1 kg = 69,64 €
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Versandgewicht: 180 g
*
Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versand | Die Lieferzeit gilt für Lieferungen innerhalb Deutschland (DE), Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen