Hinweise zum TK-Versand

Hinweise zum TK-Versand

Bestell- und Zahlungseingang bei Versand von gefrorenen Artikel (BARF)

Bestell- und Zahlungseingang Versandtag(e)
Von Mi. nach 20:00 Uhr bis So. 20:00 Uhr In der darauffolgenden Woche Mo. oder Di.
Von So. nach 20:00 Uhr bis Mo. 20:00 Uhr In der gleichen Woche Di. oder Mi.
Von Mo. nach 20:00 Uhr bis Di. 20:00 Uhr In der gleichen Woche Mi.
Von Di. nach 20:00 Uhr bis Mi. 20:00 Uhr In der gleichen Woche Do.¹

Versand von gefrorene Artikel (BARF) mit DPD Standard/Express oder DPD Express

Die angegebenen Versandtage gelten nur für Deutschland. ¹ Versand am Donnerstag nur bei Auswahl von DPD Express möglich. Sonst wird die Bestellung in der darauffolgenden Woche am Montag oder Dienstag versendet.

Ins Ausland versenden wir nur am Montag und Dienstag. Bei einem oder mehreren Feiertagen in der Woche, versenden wir keine Ware ins Ausland. Egal an welchem Tag der Feiertag ist. Die Bestellungen werden dann in der kommende Woche versendet.

Feiertage bundesweit oder in Baden-Württemberg (BW)

An Feiertagen in der Woche findet nur eingeschränkt oder kein BARF Versand statt. Die Gefahr, dass versendete Pakete nicht in Empfang genommen werden können (z.B. Abwesenheit, höhere Gewalt u.a.) ist gegeben und würde zu einem Totalverlust führen.

2018: 1. Jan - Neujahr | 6. Jan - Heilige Drei Könige (BW) | 30. Mär - Karfreitag | 2. Apr - Ostermontag | 1. Mai - Tag der Arbeit | 10. Mai - Christi Himmelfahrt | 21. Mai - Pfingstmontag | 31. Mai - Fronleichnam (BW) | 3. Okt - Tag der Deutschen Einheit | 1. Nov - Allerheiligen (BW) | 25. Dez - 1. Weihnachtstag | 26. Dez - 2. Weihnachtstag

2019: 1. Jan - Neujahr | 6. Jan - Heilige Drei Könige (BW) | 19. Apr - Karfreitag | 22. Apr - Ostermontag | 1. Mai - Tag der Arbeit | 30. Mai - Christi Himmelfahrt | 10. Jun - Pfingstmontag | 20. Jun - Fronleichnam (BW) | 3. Okt - Tag der Deutschen Einheit | 31. Okt - Reformationstag² | 1. Nov - Allerheiligen (BW) | 25. Dez - 1. Weihnachtstag | 26. Dez - 2. Weihnachtstag

² Da der Reformationstag in neun Bundesländern, wo wir auch hin versenden, ein Feiertag ist, berückssichtigen wir diesen in unseren Versandtagen für alle.

Betriebsferien

In den Betriebsferien findet kein Versand, keine Abholung, keine Anlieferung oder Bearbeitung der Bestellungen statt. Ab dem ersten Tag nach dem Urlaub beginnen dann die angegebenen Lieferzeiten.

Sonstige Hinweise für Bestellungen mit gefrorenen Artikel (BARF)

Wir empfehlen einen Versand von gefrorenen Artikel nur bis zu einer Laufzeit von 2 Tagen. Die Mindestbestellmenge beträgt 10 kg (gemischt). Nur so können wir Ihnen einen ordentlichen Zustand bei Ankunft gewähren.

Im Normalfall kommt das/die Paket(e) noch gefroren bei Ihnen an. Für Futtermittel gelten andere Bestimmungen, als für Lebensmittel (siehe auch »Informationen zum Lebensmittelrecht und Wiedereinfrieren« unten). Selbst wenn die Ware an- oder aufgetaut sein sollte - das Futtermittel kann sofort verfüttert, bzw. wieder eingefroren werden. Die Qualität oder Geniessbarkeit leidet nicht darunter. Bitte bei HAPPYPETS Produkten beachten: Nur im Kühlschrank auftauen und sofort verfüttern - bedingt durch den Gemüseanteil im Futter setzt bald der Gärungsprozeß ein. Eine Aufbewahrung im Kühlschrank sollte nicht länger als 1-2 Tage betragen.

Der Versand erfolgt mit Kartons (4 verschiedene Größen) die mit 20 mm starken Styroporplatten ausgekleidet sind. Hohlräume werden mit Zeitungspapier und/oder Luftkissenfolie ausgefüllt. Bei höheren Außentemperaturen legen wir noch Coolpads³ mit in die Kartons.

³ Die Coolpads halten Ihre Bestellung frisch. Sie können den Inhalt einfach in den Abfluss schütten und die Umverpackung über den Hausmüll in der entsprechenden Tonne oder gelber Sack entsorgen. Sie können die Coolpads natürlich auch selber wiederverwenden. Die Coolpads sind mit Wasser und Granulat gefüllt, lebensmittelecht und unbedenklich. Beides vermengt sich zu einer gelartigen Masse, die das Fleisch schonend kühl hält.

Gemäß unserer Verpflichtung zur Nachhaltigkeit sind die Kartons, das Zeitungspapier, die Luftkissenfolien und die Coolpads ökologisch unbedenklich und recyclebar.

Optimale Befüllmengen für Bestellungen mit gefrorenen Artikel (BARF)

Wir benutzen vier verschiedene Kartongrößen. Bei Einhaltung unserer empfohlener Befüllmenge ist die Auftaugefahr auf ein Minimum reduziert. In diesen Fällen sind die Kartons optimal befüllt und weisen den geringsten Hohlraum auf. Gerade in den Sommermonaten ist eine optimale Befüllung sehr wichtig.

Folgende Befüllmengen können wir Ihnen aus Erfahrung nennen:

  • Karton Größe 1 (10 kg | 11 kg): Entweder 10 kg SEITZ Flachschalen oder 11 kg HAPPYPETS/MULDER Würste

  • Karton Größe 2 (15 kg | 16 kg): Entweder 15 kg SEITZ Flachschalen oder 16 kg HAPPYPETS/MULDER Würste

  • Karton Größe 3 (22 kg | 23 kg): Entweder 22 kg SEITZ Flachschalen oder 23 kg HAPPYPETS/MULDER Würste

  • Karton Größe 4 (28 kg): Entweder 28 kg SEITZ Flachschalen oder 28 kg HAPPYPETS/MULDER Würste

Die Angaben gelten nur bei den SEITZ Flachschalen oder HAPPYPETS/MULDER Würste. Bei anderen Artikel z.B. den Lamm- & Rinderherzen oder andere gilt das nicht. Das liegt daran, dass dort die Verpackung vom Volumen her anders ist und mehr Platz benötigt (siehe Artikelbilder wo die Verpackung abgebildet ist).

Informationen zum Lebensmittelrecht und Wiedereinfrieren

Auszug zum Wiedereinfrieren von Wikipedia

»Innerhalb der Europäischen Union müssen die Verpackungen von Tiefkühlkost einen Hinweis tragen, dass das Produkt nach dem Auftauen nicht wieder eingefroren werden dürfe. Dies ist aber hauptsächlich eine Sicherheitsmaßnahme. Sie soll verhindern, dass Verbraucher aufgetaute Tiefkühlkost zu lange im Warmen lagern, bevor sie sie wieder einfrieren. Denn der Alterungsprozess setzt nach dem Auftauen wieder ein und führt so zu einem Wachstum von Mikroorganismen, die die Qualität beeinflussen und das aufgedruckte Mindesthaltbarkeitsdatum stark verkürzen.

Aus wissenschaftlicher Sicht spricht allerdings nichts gegen ein erneutes Einfrieren. Dies gilt vor allem dann, wenn das betreffende Lebensmittel vor dem Verzehr sowieso erhitzt werden muss. Ist das Produkt vor dem Wiedereinfrieren hygienisch sicher aufgetaut worden (z.B. im Kühlschrank) und aktuell zum Verzehr geeignet, ist das erneute Tiefgefrieren, auch bei empfindlichen Lebensmitteln wie Spinat, grundsätzlich kein Problem. Allerdings leiden vor allem bei Gemüse Konsistenz und Nährwertgehalt des Gefriergutes.« (Quelle: Wikipedia)

In unserem Fall

In dem Text von Wikipedia geht es um das Lebensmittelrecht. Bei uns erhalten Sie Tierfutter aus lebensmitteltauglichem Fleisch, kein Lebensmittel. Selbst wenn einige Würste, Flachschalen oder Beutel aufgetaut sind, ist das Fleisch dennoch mit Sicherheit kälter als ca. 4°C. Das bakteriologische Wachstum ist bei dieser Temperatur noch extrem gehemmt. Die Konsistenz spielt keine Rolle. Der Qualitätsverlust des Nähwertgehalts ist laut Wikipedia zwar gegeben, allerdings ist dieser sehr gering. Der Qualitätsverlust entsteht vielmehr dadurch, dass das Produkt erneut Wasser verliert und dadurch Nährstoffe herausgespült werden. In unserem Fall handelt es sich allerdings um ein geschlossenes System. Ihr Hund frisst das Wasser inklusive der Nährstoffen mit.

DPD Sendungsverfolgung

Nach Ihrer Bestellung und Bearbeitung erhalten Sie automatisch eine E-Mail mit der Paketnummer (je nach Einstellung des E-Mailprogramm kann eine solche E-Mail auch mal im Spamordner landen, bitte überprüfen). Diese E-Mail erhalten Sie in dem Moment in dem wir den Versandaufkleber ausdrucken oder den Tagesabschluss machen.

Die Bestellungen werden von uns am Versandtag zwischen 10:00-14:00 Uhr versandfertig kommissioniert.

»Zur DPD Sendungsverfolgung«

DPD Abstellgenehmigung

Geben Sie DPD Ihr Abstell-Okay ganz einfach online und DPD stellt Ihr Paket an Ihrem Wunschort ab. In der Garage oder dem Gartenhaus zum Beispiel.

»Zur DPD Abstellgenehmigung«